Direkt zum Inhalt

Thema des Monats

Sie sind hier

16.04.2020

X. Hausmittel und Vitalstoffe mit Antivirale-Wirkung

Holunderbeeren gegen Erkältung und Grippe:

Holunderblüten sind für ihre schweisstreibende Wirkung bei Fieber bekannt.
Aber auch die Holunderbeeren sind ein wunderbares Mittel in Grippe- und Erkältungszeiten.
Bei Mäusen beispielsweise unterdrückte ein Holunderbeerensaftkonzentrat die Vermehrung von Influenzaviren und stimulierte das Immunsystem so, dass es besser gegen die Virenlast vorgehen...

mehr lesen

Thema des Monats, Coronavirus

15.04.2020

IX. Hausmittel und Vitalstoffe mit Antivirale-Wirkung

Echinacea stärkt die körpereigene Abwehr und hemmt Influenza-Viren:

Echinacea, der Sonnenhut, ist eine der bekanntesten Heilpflanzen, wenn es um die Stärkung des Immunsystems geht. Ihre Blüten wurden bereits von den amerikanischen Ureinwohnern gegen virusbedingte Erkrankungen eingesetzt (30).
In Reagenzglas-Versuchen hat sich die Sinnhaftigkeit dieses Vorgehens bestätigt, da sich Echinacea...

mehr lesen

Thema des Monats, Vitalstoffe, Coronavirus

03.04.2020

VII. Hausmittel und Vitalstoffe mit Antivirale-Wirkung

Pfefferminze wirkt antiviral und entzündungshemmend:

Bei Erkältungen und grippalen Infekten werden oft auch Pfefferminzzubereitungen eingenommen – ob als Tee, Tinkturen oder ätherisches Öl. Mit gutem Grund, denn die Blätter der Pfefferminze enthalten Wirkstoffe, z. B. Menthol und Rosmarinsäure, die antiviral und auch entzündungshemmend wirken(24).
In einer Studie von 2017...

mehr lesen

Coronavirus, Thema des Monats, Vitalstoffe

02.04.2020

VI. Hausmittel und Vitalstoffe mit Antivirale-Wirkung

Zitronenmelisse zeigt Wirkung gegen Vogelgrippeviren:

Zitronenmelisse wird gerne unterschätzt. Man nutzt die Pflanze allenfalls zum Aromatisieren von Desserts oder Tees, aber ernsthafte Heilkräfte traut man ihr selten zu. Tatsächlich aber ist die Zitronenmelisse eine äußerst hilfreiche Heilpflanze.
Der Extrakt der Zitronenmelisse enthält die ätherischen Öle der Pflanze und noch...

mehr lesen

Coronavirus, Thema des Monats, Vitalstoffe

01.04.2020

V. Hausmittel und Vitalstoffe mit Antivirale-Wirkung

Knoblauch mit Anti-Virus-Wirkung:

Knoblauch ist eine Art traditionelles Allheilmittel, da die würzige Knolle bei allerlei Erkrankungen eingesetzt werden kann – unter anderem bei Virusinfekten. Trägt man beispielsweise zweimal täglich Knoblauchextrakt auf Warzen auf (verursacht vom HPV (Humanen Papillomvirus)), dann verschwinden die Warzen nach 1 bis 2 Wochen vollständig (16, 17)....

mehr lesen

Coronavirus, Thema des Monats, Vitalstoffe

30.03.2020

IV. Hausmittel und Vitalstoffe mit Antivirale-Wirkung

Fenchel wirkt gegen Viren:

Fenchel (der Gewürzfenchel) gilt im Allgemeinen als sanfte Hilfe für Magen-Darm-Beschwerden. In Wirklichkeit ist es eine leistungsstarke Heilpflanze, die laut In-vitro-Studien virenhemmende Eigenschaften zeigt, etwa bei Herpesviren und Parainfluenza-Viren (13, 14).
In Tierstudien ergab sich außerdem, dass der Fenchel das Immunsystem stärkt und Entzündungen lindert,...

mehr lesen

Coronavirus, Thema des Monats, Vitalstoffe

27.03.2020

III. Hausmittel und Vitalstoffe mit Antivirale-Wirkung

Basilikum macht das Immunsystem stark gegen Viren:

Basilikum gibt es in vielerlei Sorten. Vom herkömmlichen Basilikum und auch vom Tulsi Basilikum sind antivirale Wirkungen bekannt. Basilikumextrakte, die u. a. Apigenin und Ursolsäure enthalten, hemmen Herpesviren, Hepatitis-B-Viren und Enteroviren (11). Zur Familie der Enteroviren gehören sehr viele Viren, etwa die Rhinoviren,...

mehr lesen

Coronavirus, Thema des Monats, Vitalstoffe

Seiten