Direkt zum Inhalt

X. Hausmittel und Vitalstoffe mit Antivirale-Wirkung

Sie sind hier

Holunderbeeren gegen Erkältung und Grippe:

Holunderblüten sind für ihre schweisstreibende Wirkung bei Fieber bekannt.
Aber auch die Holunderbeeren sind ein wunderbares Mittel in Grippe- und Erkältungszeiten.
Bei Mäusen beispielsweise unterdrückte ein Holunderbeerensaftkonzentrat die Vermehrung von Influenzaviren und stimulierte das Immunsystem so, dass es besser gegen die Virenlast vorgehen konnte (32).
Und in einem Review von 4 Studien mit insgesamt 180 Personen konnte ein Holunderbeerenpräparat die virusbedingten Erkältungssymptome deutlich lindern (33). Holunderbeerenpräparate gibt es kaum im Handel, doch kann man sich auch aus Holunderbeeren selbst einen Holunderbeerensirup zubereiten.

Quellen:
(32) Kinoshita E et al., Anti-influenza Virus Effects of Elderberry Juice and Its Fractions, Bioscience, Biotechnology and Biochemistry, 76 (9), 1633-8 2012
(33) Hawkins J et al., Black Elderberry (Sambucus Nigra) Supplementation Effectively Treats Upper Respiratory Symptoms: A Meta-Analysis of Randomized, Controlled Clinical Trials, Complementary Therapies in Medicine, 42, 361-365 Feb 2019

Schlagworte: Thema des Monats, Coronavirus